Marieluise Beck

Mitglied des Deutschen Bundestags

BECK LÄDT EIN: Krisenregion am Hindukusch

Winfried Nachtwei und Marielusie Beck berichteten aus Afghanistan und Pakistan. - Am 23.11.09 informierten sich mehr als 70 interessierte Gäste im Bremer Alten Fundamt über die gefährliche und schwierige Lage in den Nachbarländern Afghanistan und Pakistan. Nachtwei, Afghanistan-Experte und ehemaliges Mitglied der Grünen Bundestagsfraktion, sprach über die Probleme eines Landes, das er wie kaum ein anderer deutscher Politiker kennt. Schließlich hat der ausgewiesene Fachmann Afghanistan in den letzten sieben Jahren 14 Mal bereist.

Im Anschluss an Nachtweis Vortrag berichtete Marieluise Beck von ihrer einwöchigen Reise in das krisengeschüttelte Nachbarland Pakistan. "Die zunehmende Radikalisierung der Gesellschaft", so Beck, "war beinahe mit Händen zu greifen." "Um ein Umkippen der Atommacht zu vermeiden, darf der Westen die Krisenregion am Hindukusch nicht sich selbst überlassen", bilanzierte die Bremerin. Am Ende der zweistündigen Veranstaltung waren sich beide Referenten darin einig, dass die deutsche Politik endlich klare Ziele setzen und einen Aufbauplan vereinbaren muss.