Marieluise Beck

Mitglied des Deutschen Bundestags

Interview mit Deutschlandfunk zum diplomatischem Eklat mit Belarus

Im Interview mit Deutschlandfunk am 29. Februar 2012 sagt Marieluise Beck, dass die Sanktionspolitik der EU ins Leere greife, solang Russland in die Bresche springe. Dennoch sei Belarus langfristig auf eine Öffnung zur EU angewiesen, wie die desolate Wirtschaftslage zeige. Denn die Finanzspritzen Russlands könnten nur kurzfristig für Entspannung sorgen.

Hier können Sie das Interview auf der Internetseite von Deutschlandfunk nachhören und -lesen.

Thema: