Marieluise Beck

Mitglied des Deutschen Bundestags

Weißrussland: Erleichterung über Sannikows Freilassung

Zur gestrigen Freilassung des politischen Häftlings Andrej Sannikow erklärt Marieluise Beck, Sprecherin für Osteuropapolitik:

Mit Erleichterung nehmen wir die Nachricht von der Entlassung des ehemaligen Präsidentschaftskandidaten Andrej Sannikow zur Kenntnis, um dessen Leib und Leben wir während seiner Haftzeit immer wieder in Sorge waren. Wir sehen allerdings auch, dass diese Entlassung mit einem Gnadengesuch einherging, das Diktator Lukaschenko als Schuldeingeständnis benutzt. Auf diese Weise sollen die Opponenten diskreditiert und politisch ausgeschaltet werden.

Erst vor vier Wochen ließ der gnadenlose Herrscher Alexander Lukaschenko nach einem skandalösen Verfahren zwei junge Männer hinrichten, die nach rechtsstaatlichen Maßstäben als nicht schuldig gelten müssen.

Es ist zu wünschen, dass trotz der Freude über die Entlassung von Andrej Sannikow das Gedächtnis der westlichen Demokratien nicht zu kurz ist.

_________________

Marieluise Beck ist Patin von Andrej Sannikow im Rahmen des Patenschaftsprogramms der Menschenrechtsorganisation Libereco für politische Häftlinge in Belarus.

Kategorie: 
Thema: