Marieluise Beck

Mitglied des Deutschen Bundestags

Gewaltfreie Lösung für die Ukraine

Seit Sonntag ist Marieluise Beck in der Ukraine. Vor Ort trifft sie Vertreter der Opposition und zivilgesellschaftlicher Organisationen. Auf dem Maidan bekundet sie den Menschen ihre Solidarität. Von der Loge des ukrainischen Parlaments aus folgt die Sprecherin für Osteuropapolitik dem Plenum. "Es muss weiter verhandelt werden. Hilfsgelder müssen an die Bedingung einer Übergangsregierung gekoppelt werden", erklärt sie im heutigen Morgenmagazin des ZDF. Das gesamte Interview sehen Sie hier.

Thema: