Marieluise Beck

Mitglied des Deutschen Bundestags

Save the Date: RathsChor mit Philharmonikern aus Odessa am 30.4. in der Glocke

jan_huebner.jpg

Foto: Marina Bandelyuk (Odessa)
Foto: Marina Bandelyuk (Odessa)

jan_huebner.jpg

Foto: Marina Bandelyuk (Odessa)
Foto: Marina Bandelyuk (Odessa)

Zu Beginn ein kleines Video als Appetitanreger: Klicken Sie hier - hören und sehen Sie den Bremer Rathschor und die Philharmonie von Odessa bei einer Probe für ihr gemeinsames Konzert. Hier wird mit Lust musikalisch gearbeitet. Das ist Europa!

Eine Woche lang war Odessa im Lampenfieber. 60 Sängerinnen und Sänger des Bremer RathsChors waren zum kulturellen Highlight der Woche angereist: Ein gemeinsames Konzert mit der Kammerphilharmonie der Stadt. Am vergangenen Samstagabend war es endlich soweit: Die Menschen strömten, weit über tausend Gäste, stehende Ovationen und so viel Dankbarkeit.

Kommende Woche wird das Konzert in der Glocke wiederholt. Seien Sie ganz herzlich eingeladen:

Samstag, 30. April |20 Uhr

Konzerthaus Glocke in Bremen



„Frühling“ und „Sommer“ aus den Jahreszeiten von Joseph Haydn

Chorfantasie von Ludwig van Beethoven

Unter der Leitung von Jan Hübner und mit den Solistinnen und Solisten:

Alexey Botvinov (Klavier | Odessa)

Natalya Pavlenko (Sopran | Odessa)

Vasiliy Dobrovolskiy (Bariton | Odessa)

Anatoliy Duda (Tenor | Odessa)

Sophia Bockholdt (Mezzosopran | Bremen)

Despoina Koustoulidi (Alt | Bremen/Athen)

Max Börner (Bass | Bremen)

 

Mehr zu dem Projekt finden Sie mit einem Klick auf Bremer RathsChor.

Dieses Konzert findet statt im Rahmen der Europawoche 2016 in Bremen. Das Programm mit ausführlicheren Informationen finden Sie online unter www.europa.bremen.de.

Thema: