Marieluise Beck

Mitglied des Deutschen Bundestags

8. Mai mahnt zur Verantwortung gegenüber Osteuropa

Zum Gedenken an das Ende des Zweiten Weltkriegs am 8. Mai 1945 erklärt Marieluise Beck, Sprecherin für Osteuropapolitik:

Vor 71 Jahren befreiten die Alliierten Europa von der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft des Hitlerregimes. Der erbarmungslose Vernichtungskrieg Deutschlands und die perfide Auslöschungspolitik in den Konzentrationslagern und andernorts markieren einen Zivilisationsbruch, der Leid und Tod in einem bis dahin ungekannten Maße über ganz Europa brachte. Wir sind den Alliierten, den Wiederstandkämpfern und den Partisanen dankbar, dass sie diesem Grauen ein Ende setzten.

Deutschland hat durch Krieg und Vernichtung eine große historische Verantwortung. Diese Verantwortung besteht in besonderem Maße gegenüber Jüdinnen und Juden weltweit. Sie besteht auch vor allem gegenüber Osteuropa, wo die deutsche Vernichtungspolitik besonders erbarmungslos geführt wurde. In der Ukraine, Russland und Belarus war der Vernichtungskrieg besonders brutal, der Blutzoll unbeschreiblich hoch. Belarus etwa hatte den Verlust eines Viertels seiner Bevölkerung zu beklagen. Fast 2,5 Millionen Ukrainerinnen und Ukrainer wurden verschleppt, zur Zwangsarbeit verordnet und schonungslos dem Erhalt der deutschen Kriegs- und Vernichtungsmaschinerie untergeordnet. Wenn wir unsere historische Verantwortung gegenüber Russland betonen, dürfen wir nicht die anderen Länder in Osteuropa und die Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion vergessen. Dies gilt insbesondere für die Länder des Baltikums, Belarus, Polen und die Ukraine, auf deren Boden ein großer Teil der deutschen Kriegsgräuel verübt wurde.

Der 8. Mai mahnt uns, die Opfer dieser Länder nicht zu vergessen und sie in den gemeinsamen Aussöhnungsprozess, ein Kernstück der europäischen Friedensordnung, mit einzuschließen. Sieben Jahrzehnte nach Kriegsende findet im Osten Europas seit nunmehr zwei Jahren ein unerklärter Krieg gegen die Ukraine statt. Wir sollten dieses historische Datum nutzen, um uns der besonderen historischen Verantwortung auch und gerade gegenüber diesem Land bewusst zu sein.

Kategorie: