Marieluise Beck

Mitglied des Deutschen Bundestags

Putin geht es darum, den Glauben an die Demokratie zu zerstören - Interview im DLF

Will Putin Merkel zerstören? Streut Moskau daher falsche Informationen über Deutschland? Bundesnachrichtendienst und Verfassungsschutz sollen nach Recherchen von WDR, NDR und Süddeutscher Zeitung nach Hinweisen auf eine russische Desinformationspolitik suchen. Putin hat daran ein strategisches Interesse, das hält Marieluise Beck für offensichtlich.

Im Interview mit DLF erklärt, sie, sie sei erstaunt, mit welcher Naivität in Deutschland über diese Form der hybriden Kriegsführung der Desinformation hinweggegangen worden sei. Erst jetzt wird man durch den Fall Lisa hellhörig. Der Kampfbegriff "Lügenpresse" dient dazu, den Glauben an unsere Informationsfreiheit und die Seriosität der öffentlich-rechtlichen Medien zu unterwandern und kaputtzumachen.

Letztlich geht es darum, den Glauben an die Demokratie zu zerstören. Dazu gehört auch eine Parteienfinanzierung wie in Frankreich, wo Russland den Front National mit Geld unterstützt hat. Der AfD sei eine solche Finanzierung zumindest nachgesagt worden. Links- wie rechtspopulistische Parteien in Europa stehen in engster Verbindung zu Putin und seinem reaktionären Gesellschaftsbild. Da ist er ziemlich erfolgreich. Auch in Deutschland, wie wir an der AfD und Compact sehen.

 

Das komplette Interview ist hier bei DLF nachzuhören.

Thema: