Marieluise Beck

Mitglied des Deutschen Bundestags

„Politiker sind doch eh alle blöd!“

„Zur Wahl gehen? Ich doch nicht.“ – „Wir können doch sowieso nichts ändern.“ – „Die wollen sich doch bloß alle bereichern.“ – „Sollen doch die anderen wählen geh’n!“ Mit diesen Einstellungen konfrontierten einige Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse an der Tobias Schule ihren Lehrer David Hodgkinson. Das wollte er ändern und kam auf die Idee, das grüne Büro an der Schlachte zu besuchen.

Dort empfing die 12 Schülerinnen und Schüler Marieluise Beck und machte mit ihnen eine kleine Führung. Angefangen im Wahlkreisbüro, wo die jungen Erwachsenen die ersten waren, die ein Blick auf das neue Plakat werfen durften. „Aber Psssst! Verratet es niemandem“, bat sie die Klasse. Denn noch hängt das Plakat nicht in den Bremer Straßen. Weiter ging es in die Geschäftsstelle, wo das junge Team von MitarbeiterInnen und PraktikantInnen zwischen Kleistereimern, Wahlkampfmaterial und PCs ihre Köpfe zusammen stecken, kreative Ideen entwickeln für die nächsten Wochen und Promi-Veranstaltungen vorbereiten.

Tobias Schule zu Besuch im Grünen Büro
Im Materiallager gab es dann eine Diskussion über Plakatmotive, Veggie-Day & Tierschutz, Landwirtschaft & Weltbevölkerung sowie Energie & Verkehr. Um diesen Zusammenhang ganz deutlich zu machen, ging es hinaus auf die Straße, wo schon das Ökomobil auf uns wartete. Alle wollten gleich mal in dem leisen Elektroauto um den Block fahren.
Eine Spritztour im Ökomobil

Wir hoffen, dass Ihr ab heute anders über Politik denkt und Euch eine Meinung darüber bildet, wie und wo Ihr Euch einmischen könnt. Auf ein Wiedersehen!